Unsere Reitschule - Unser Konzept
"Eine fundierte Ausbildung von Pferd und Reiter ist für uns aktiver Tierschutz"

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, eine familienfreundliche Atmosphäre zu schaffen, in der wir Kinder und Jugendliche vielfältig und abwechslungsreich ausbilden können. Wir legen unseren Fokus auf eine ganzheitliche und pferdegerechte Ausbildung.

So steht das Wohl der Kinder und der Pferde an erster Stelle.

Wir verstehen uns als TEAM Goldberg und distanzieren uns von dem Gedanken,

dass der Reitsport etwas mit Prestige und Einzelkämpfern zu tun hat.

Wir möchten mit unseren Pferden und Ponys gemeinsam lernen und lehren. 

Goldberg%20-%20%20(110)_edited.jpg

Wir vermitteln

  • Einen korrekten, pferdegerechten Umgang zu erlernen und so Unfälle vermeiden! 

  • Pferdeverhalten verstehen und interpretieren lernen und dadurch Handlungsweisen ableiten 

  • Pferde selbstständig für den Reitunterricht vorbereiten  

  • Korrektes Führen

  • Erste Ansätze der Bodenarbeit

  • Sicheres Reiten im Gelände und im Straßenverkehr

  • Equipment anpassen und zuordnen können

  • Pferdegesundheit, Anatomie, theoretisches Grundwissen

IMG-20210626-WA0086.jpg

Unsere Angebote nach

Alter und Leistungsstand

IMG-20170721-WA0001_bearbeitet.jpg

Zwergenstunden

Unsere Zwergenstunden sind für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren geeignet. Sie haben zum Ziel, den Kleinsten die Welt der Pferde behutsam und vor allem spielerisch näher zu bringen.

Auf routinierten Schulponys lernen sie Schritt für Schritt in einer Gruppe das Reiten. Dies steht allerdings nicht im Fokus. Das ganzheitliche Erfahren der Tierwelt mit allen Sinnen steht im Vordergrund. Das Mitwirken der Eltern ist in der Zwergengruppe Teil des Konzepts. 

Caro an Longe.jpg

Longenstunden

Longenstunden dienen in erster Linie der Sitzschulung. Kinder und Erwachsene erlernen losgelassen und ausbalanciert zu sitzen. Ab 8 Jahren bieten wir Longenunterricht an. 

Ida springt mit rosi.jpg

Gruppenstunden

Gruppenstunden eignen sich für Erwachsene und Kinder, die bereits erste Sitzgrundlagen beherrschen und in der Lage sind, selbstständig in allen drei Grundgangarten zu reiten. Der Gruppenunterricht ist sehr vielseitig und orientiert sich am Können der Reiter. Ausritte, Bodenarbeit, Stangenarbeit, sowie Theorie ist Bestandteil der reiterlichen Ausbildung und für uns eine Selbstverständlichkeit.

RA.jpg

Reitabzeichen

Eine fundierte Ausbildung von Pferd und Reiter ist aktiver Tierschutz. Deshalb legen wir hierauf besonderen Wert und überprüfen dies mehrmals jährlich mit den Reitabzeichen. Hier können die großen und kleinen Reiter ihr Können unter Beweis stellen.

 
 
 

Unser Konzept hat auch Dich überzeugt?

Wir freuen uns über dein Interesse. Du möchtest dich oder dein Kind gerne anmelden? Dies ist ganz einfach, sobald wir wieder Kapazitäten haben, laden wir alle Teilnehmer der Warteliste zum Informationsabend ein.

Wir freuen uns auf Euch!